Anshes Kinder

Das Forum unserer gemütlichen WoW-Gilde
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Was uns wohl alles erwartet.... Patch 3.3(Gerüchte)

Nach unten 
AutorNachricht
Vandoriel
Gildenmitglied
Gildenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Was uns wohl alles erwartet.... Patch 3.3(Gerüchte)   Mi Aug 12, 2009 2:50 am

Laut aktueller angaben soll wohl mit dem kommenden Content Patch 3.3 Iscrown Citadell kommen. Soweit klar oder? Was aber eventuell nicht klar sein kann ist, das es in "IC" 31 Bosse geben wird. Ja genau richtig 31 Bosse. Ich persönlich würde das argh begrüßen. Ein paar Bosse die leicht sind zum einschnuppern, und kennenlernen sind. Und dan: "BÄM!", beim 10 boss whipte man sich dum und deppert. Das wäre in meinen augen Content. Endlich was. wo man richtig dran zu knabbern hätte. Evtl. würde man Frostmourne nur unter bestimmten vorraussetzungen bekommen können. Was weiß den ich. es ist der dritte Jahres Tag von Franz Joseph, man muss die und die bosse in der und der reinfolge, in der und der zeit, mit nur folgenden buffs und 400 Naturressi schafen. Wen man den die 200 Quests umfassende Pre gemacht hatt.(GROOOOOOBES BEISPIEL) Das wäre mal was. vorallem weils nicht jeder haben könnte. Und es würde Iscrown Citadell und besonders Arthas bzw dem Lich König seinen Reiz geben. Seine Namen. Ich meine er is ja nicht nicht irgend jemmand. Das ist meine meinung dazu. Btw. die 31 Bosse würden zumindest mal der ID-Verlängerung zu einem Sinn verhelfen.

Was denkt ihr? Und bitte komments bezüglich "das ist noch ewig weit weg, wer weiß was noch alles für gerüchte kommen", weg lassen.

So long Vando

Quelle: http://www.wowszene.de/news.php?extend.2901
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agonoize
Gildenmitglied
Gildenmitglied


Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: lassen wir uns überraschen^^   Mi Aug 12, 2009 12:33 pm

hast dir gut mühe gegeben Jan schön ^^
jup das mit den 31 bossen begrüß ich auch sehr und da es ja die ID verlängerung gibt is das alles eh noch besser.
Nur muss ich dir im Bezug auf Frostmourne bissl den Wind aus den Segeln nehmen (Spaß)ne aber im ernst das das passiert halt ich für relativ
unrealistisch okk auch wenn Blizz es atm drauf halt alles bissl anders zu machen.Aber aus rollenspiel technischen Gründen würde das gar net hinhauen
da ja damals die Schöpfer des Schwertes sowie des Lichkönigs Helm war ja die Brennende Legion unter dem Vorwand den Lichkönig also Nerzhuls Geist an
den Eisblock zu binden. Dieser brach ja jedoch eines Tages das Schwert heraus und brachte es dorthin wo er sicher war das Arthas Menethil es finden würde.
Wie wir da ja alle wissen wollte Arthas die bösen dadurch bekämpfen aber unterlag dem Fluch des Frostgramms.war ein kleiner Geschichtsauszug mal
ums vielleicht bissl durchschaubarer zu machen was ich meine wennich sage glaube net das das Schwert jemand tragen könne.Denn ich bin der Meinung wäre das
der Fall so dann wäreja wie auch geschichtlich der Träger der waffe von dem selbigen Fluch belegt und wäre dann sozusagen weder Hordler noch Allianzler
also wäre er ein Anhänger Arthas bzw des Lichkings.ABER.....nund das große ABER^^^lol
Es gibt in Betracht auf Frostgramm noch was ...und zwar der unerklärliche Aufenthaltsort von...(trommelwirble^^)...ASHBRINGER...wer das net kennt is das bekannte
Schwert das damals so nun keine Ahnung mehr wie er genau hies könnt ihr mir aber gern sagen (schlechtes Namensgedächtnis^^)glaub war Morgrain damals der das Schwert damals
dazu nutze um die Geißel zurückzuschlagen.
Das Schwert bzw sein letzter Träger verschwanden ja geschichtlich von der Bildfläche und große spekulation entstanden wann und mit welchen Addon es wieder auftacht.
Ok Ashbringer is ja sozusagen "das gute Schwert"so was also auch wenn man meinen obigen Post zu Frostgramm liest ja auch sein kann das es net als item ins Spiel intregriert wird
da ja auch sehr viel Geschichte an seiner Schneide haftet^^aber ..und das würde die Spekulationen weiter vorran treiben könnte man jendes nutzen um Arthas in die knie zu zwingen
Siehe die waffen damals im Bt (Schwert Schlid Stab) die man brauchte um den Boss im Bt niederzustrecken.
Aber und das wird sicher sein wird mit Eiskronen Zitadelle Arthas sicher net besiegt werden denk mal bei 1 Prozent rest Life wird er wieder was er am besten kann ewig palabern und dann wieder verschwinden,denn hm wie wäre das wenn Arthas weg wäre (man beachte wie oft standen wir oder einige Kel gegenüber oder andere Bösewichte^^)
und naja soweit weg liegt das gar nemmer das nächste Addon,
man lese Blizz stellt schon teile auf der Blizz Con in bezuge auf "Cactaclysm"vor bzw macht seine Angaben dazu denn.
Aber ich denke bis auf die neu bestätigten Rassen wird das nächste Addon feiner wie Wotlk werden denn also so gehts mir is bisher net so gelungen teilweise.aber geht ja alles weiter noch is ja net
alles integriert in Nordend bleibt also zu hoffen wie es weitergeht.
Danke Jan das du deine Meinung dazu reingeschrieben hast hoffe es texten noch paar mehr denn das macht laune mal die Meinungen und spekulationen anderer zu erfahren

so dann mal

Good Night , good Fight Ago !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Was uns wohl alles erwartet.... Patch 3.3(Gerüchte)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine besten Glückwünsche gehen an ...
» [aufgenommen]Ikumaren möchte sein Schicksal finden
» Erinia möchte die Welt erkunden
» Booza möchte zu den Göttlichen! [aufgenommen]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anshes Kinder :: World of Warcraft :: Allgemeines-
Gehe zu: